Willkommen beim Institut für elektrische Antriebe, Leistungselektronik und Bauelemente (IALB)

Das Institut für elektrische Antriebe, Leistungselektronik und Bauelemente (IALB) gliedert sich in zwei Abteilungen der wissenschaftlichen Forschung und Lehre. Der Schwerpunkt der Forschungsgruppen sind Elektrische Antriebstechnik und Bauelemente der Elektrotechnik.

 

 

 

Aktuelles

 

IALB an europäischem Projekt beteiligt

Das Institut für elektrische Antriebe, Leistungselektronik und Bauelemente im Fachbereich Physik/Elektrotechnik der Universität Bremen ist an einem hochrangigen europäischen Forschungsprojekt beteiligt. Das Team um Professor Nando Kaminski erforscht gemeinsam mit Wissenschaftlern von 16 Universitäten und Unternehmen aus neun europäischen Ländern hocheffiziente Leistungselektronik...

Lesen Sie hier mehr:

Wissenschaftler der Uni Bremen erforschen Hochleistungshalbleiter auf der Basis von Siliziumkarbid

 

Forschung: Lebensdauer von Elektronik in Windanlagen steigern

 

Am 20.01.2015 ist ein Artikel zum Thema Lebensdauer von Elektronik in Windanlagen in der NWZ erschienen. Den ganzen Artikel finden Sie hier. 

 

 

Wissenschaftler der Uni Bremen erforschen Hochleistungshalbleiter auf der Basis von Siliziumkarbid

 

Institut für elektrische Antriebe, Leistungselektronik und Bauelemente an europäischem Projekt beteiligt/ eine Million Euro Drittmittel für vier Jahre eingeworben

Nr. 321 / 29. September 2014 KG

Das Institut für elektrische Antriebe, Leistungselektronik und Bauelemente im Fachbereich Physik/Elektrotechnik der Universität Bremen ist an einem hochrangigen europäischen Forschungsprojekt beteiligt.

 

Für den ganzen Artikel klicken Sie bitte hier: Hochleistungshalbleiter auf der Basis von Siliziumkarbid

 

 

Direkt zu..